mm-lab GmbH

Unternehmen …

Das Team

Als junges Unternehmen legen wir Wert auf die Initiative, das Verantwortungsbewusstsein und das Engagement unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gegenüber unseren Kunden aber auch gegenüber den Kolleginnen und Kollegen. Diese Einstellung ist neben dem Fachwissen der/des Einzelnen das Hauptkriterium unserer Personalpolitik.

 

Gemäß dem Schlagwort „We hire for attitude, we train for skills” übernimmt das Unternehmen die weitere Ausbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hinsichtlich der speziellen Gegebenheiten der Marktfelder, in denen sich die mm-lab GmbH bewegt.

 

Derzeit arbeiten in unserem Unternehmen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fachrichtungen Informatik, Geoinformatik, Physik und Elektrotechnik.

 

Innerhalb dieses Teams übernehmen folgende Geschäftsführer Verantwortung:

 

Dr. Andreas Streit

Diplomphysiker

  Michael Meiser 

Diplominformatiker

 
IT, Personal, Engineering  Andreas-Streit-small Vertrieb, Produktmanagement und Projektmanagement Michael  Meiser - mm-lab Telematik
       
Sie werden unterstützt vom Prokuristen:
       
Lothar Krank

Dipl. Ing. Elektrotechnik

 

 
Strategisches Marketing, Qualität, Finanzen Lothar Krank - mm-lab Telematik    

 

Weiter ...

mm-lab news

Als gemeinsame kommunale Anstalt öffentlichen Rechts (gkAöR) obliegt der GfA Lüneburg mit rund 180 Mitarbeitern im Landkreis und in der Hansestadt Lüneburg die Aufgabe der Abfallentsorgung für 180.000 Einwohner auf einer Fläche von ca 1.400 km². Dafür betreibt die GfA Lüneburg ein Kompostwerk, eine Grünabfallkompostierung, die Mechanisch-Biologische Vorbehandlungsanlage, eine Deponie sowie weitere Anlagen und Recyclinghöfe.

Für den Bereich Sammlung und Transport von Abfällen hat die GfA Lüneburg nun mm-lab GmbH damit beauftragt, eine Telematiklösung zu installieren, die nicht nur 28 Abfallsammelfahrzeuge über eine bidirektionale Schnittstelle mit Aufträgen und Touren aus dem bereits eingesetzten Planungssystem ATHOS NewLine versorgt, sondern Fahrern auch per Fotodokumentation und integrierter Telefonie den Alltag erleichtert.

Nach dem bereits erfolgten Projektstart freuen wir uns nun gemeinsam mit der GfA Lüneburg auf die Einführungsphase und den Start des operativen Betriebs.