mm-lab GmbH

Lösungen …

Werkstattdienst Sie bieten Ihren Kunden mehr als Ihre Teststrecken - z.B. die Dienstleistungen Ihrer Werkstatt. Auch diese wollen geplant und erfasst sein.

Der Werkstattdienst des PGMS gibt Ihnen die Mittel dazu an die Hand. Er unterstützt sämtliche Prozesse, die in Verbindung mit Wartung oder Reparatur eines Fahrzeugs und den dafür notwendigen Ersatzteilen anfallen inklusive der Administrierung der zugehörigen Preislisten. Eine lückenlose Dokumentation der erbrachten Leistung rundet den Werkstattdienst ab.

 

Neben der Verwaltung der Testmodule, von Räumlichkeiten wie Büros, Werkstätten und Konferenzräumen bietet das PGMS auch eine Applikation, die Ihre Werkstattleitung sowie das Werkstattpersonal bei der Verwaltung und der Durchführung von Werkstattdienstleistungen und den sich daraus ergebenden Fragen unterstützt:

  • Wann wird welche Leistung von wem nachgefragt?
  • Ab welchem Zeitpunkt steht das Fahrzeug für die Erbringung der gewünschten Leistung zur Verfügung?
  • Welche Leistungen kann das Werkstattpersonal erbringen?
  • Welche Stundensätze fallen für z.B. den Mechaniker oder Elektriker an?
  • Wie viel soll Verbrauchsmaterial wie Öl oder Dichtungsringe kosten?
Die entsprechende Dokumentation, auch der dabei verwendeten Mittel und Werkzeuge, rundet die Leistung der Applikation "Werkstattverwaltung" ab. Dass es dabei nicht immer nur um administrative Fragen geht, sondern auch um hochgradig sicherheitsrelevante, zeigt die folgende:
  • Kann ich alle Kunden identifizieren und benachrichtigen, an deren Fahrzeugen Reparaturen mit einem falsch kalibrierten Werkzeug seit dessen letzter Prüfung durchgeführt wurden?

vsm-1

 

vsm-6