mm-lab GmbH

Unternehmen …

mm-lab zertifiziert nach ISO 9001:2015

 

Qualität ist unverzichtbar

 

Die mm-lab GmbH arbeitet für ihre Kunden (Systemhäuser, Automobilhersteller und Zulieferer, Entsorger und Kommunen) in Bereichen, deren Anforderungen an die Qualität der Leistungen sich die mm-lab in besonderem Maße bewusst ist. Dies gilt insbesondere dort, wo unsere Leistungen zum Gelingen eines Gesamtprojekts oder zur Bereitstellung zusätzlicher Sicherheit – besonders im automobilen Umfeld – beitragen.

Unsere Ansprüche an die in den genannten Feldern erwartete Qualität gelten für die von mm-lab angebotenen Ende-zu-Ende Lösungen ebenso wie für von mm-lab erbrachte Dienstleistungen.

Qualität wird von Menschen erzeugt, wahrgenommen und beurteilt. Aus diesem Grund hat die Qualitätspolitik der mm-lab GmbH eben diese beteiligten Menschen besonders im Blick.

 

Kundenzufriedenheit durch Qualität

 

Ausschlaggebend für eine hohe Zufriedenheit unserer Kunden sind für uns neben der natürlich geforderten Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen auch die Qualitäten der mm-lab in den Bereich problemspezifisches Wissen, Kenntnisse der Anforderungen sowie der benötigten Kompetenzen und Fähigkeiten. Zusätzlich beachten wir unter dem Stichwort Qualität auch das Verhältnis zwischen den von uns geweckten Erwartungen und der gebotenen Leistung, sowie dieser Leistung und dem vereinbarten Preis.

 

Qualität durch Zufriedenheit der MitarbeiterInnen

 

Die mm-lab GmbH sieht in der Zufriedenheit der MitarbeiterInnen einen entscheidenden Faktor zur Erzeugung und Sicherung von Qualität. Deshalb legt die mm-lab großen Wert auf ein motivierendes Arbeitsumfeld, gezieltes Training und eine umfassende Information der MitarbeiterInnen. Ziel ist es, ihnen alle Mittel und Informationen an die Hand zu geben, die qualitativ hochwertige Arbeitsergebnisse ermöglichen.

 

Prozesse zur Generierung von Qualität

 

Gut kommunizierte und von den beteiligten Personen umgesetzte Prozesse generieren das Vertrauen der Kunden aber auch der MitarbeiterInnen in die Leistungsfähigkeit und Kompetenz der mm-lab GmbH. Sie haben die Generierung von Qualität, das Halten der erreichten Qualitätsstandards nach ISO 9001:2015 sowie deren stetige Verbesserung zum Ziel. Sie bilden die Basis einer abgestimmten Zusammenarbeit und beschreiben die verschiedenen Arbeitsabläufe und deren gegenseitige Abhängigkeiten. Prozesse sind dabei kein Selbstzweck. Sie unterliegen einer ständigen Beobachtung durch die MitarbeiterInnen und die Geschäftsführung der mm-lab. Alle Beteiligten verpflichten sich, Prozesse zu verbessern, neuen Gegebenheiten anzupassen oder zu stoppen, sollten sie der Steigerung der Qualität nicht dienen.

ISO9001Zertifikat2008

mm-lab news

Augsburg, 22.01.2019

 

Diese Fragestellung wird vom 22.01.-23.01.2019 in Augsburg auf der Fachtagung des Arbeitskreises Datenmanagement in der Umwelt- und Abfallwirtschaft (ak dmaw) intensiv erörtert. Diskussionen im Kontext zu „Recht, Sicherheit, künstliche Intelligenz“ spielen dabei ebenso eine zentrale Rolle wie die „Digitalisierung und der Mensch“. Die ak dmaw Mitglieder bringen ihren Input zum aktuellen Stand der Technik, der Betriebserfahrungen sowie zur Gesetzeslage in die Runde ein und halten sich gegenseitig up to date. Die Fachtagung findet im jährlichen Turnus an verschiedenen Standorten in Deutschland statt und liefert durch das Know-how seiner Teilnehmer Wissenswertes rund um aktuelle Themen in der Beziehung zwischen Abfallwirtschaft und IT. Teilnehmen können alle Behörden und Unternehmen, die sich für die beschriebenen Inhalte interessieren. Die mm-lab bringt sich jährlich in den Meinungsaustausch ein. Der ak dmaw ist ein Interessenverbund von Unternehmen, die im Bereich des abfallwirtschaftlichen Informations- und Kommunikationsmanagements tätig sind. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter

https://www2.ak-dmaw.de/wp-content/uploads/pdf-downloads/ProgrammFT23_Anmeldeflyer.pdf.