mm-lab GmbH

Unternehmen …

Vision

Ideen, Vision, Philosophie, Werte

Telematik, Gebührenerfassung, Fahrzeugtest, Management von Testgeländen, kommunale Telematik, Software für SpezialflottenSobald wir für einen Kunden arbeiten, arbeiten wir für die Umsetzung seiner Vorgaben und die erfolgreiche Erreichung seiner Ziele. Wir stellen ihm dazu unser Know How, unsere Beratung, unsere Arbeitsleistung und unsere Strukturen zur Verfügung. Wir bieten ihm die flexible Anpassung und Integration unserer Leistungen in sein Projekt.

 

Die Realisierung komplexer Lösungen, an denen die mm-lab GmbH mitarbeitet, beruht auf der Leistung aufeinander abgestimmter Teams. Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter erfüllt in diesen Teams täglich die an sie/ihn gestellten Anforderungen. Dieser Bereitschaft stellt die mm-lab GmbH ihr Engagement für ihre MitarbeiterInnen entgegen von der Förderung über die Herstellung eines die Menschen motivierenden Arbeitsklimas bis zur Beteiligung am Erfolg des Unternehmens.

 

Telematik, kommunale Telematik, Software für Spezialflotten, TelematiklösungenDie mm-lab GmbH ist von der zukünftigen herausragenden Bedeutung intelligenter Telematik-Lösungen im Alltag von Personen und Unternehmen überzeugt. Wir arbeiten deshalb nicht nur an der erfolgreichen Umsetzung von Kundenprojekten, sondern investieren zusätzlich in die Umsetzung unserer Zukunftsideen auf Basis einer eigenen Telematik-Plattform. Auf dieser Erfahrung können unsere Kunden aufbauen.

 

Weiter ...

mm-lab news

Kornwestheim, 28. August 2018

Im Rahmen des „Firmensommers“ bieten wir auch dieses Jahr den Jugendlichen wieder eine Einführung in die Welt der Informatik.  Zu drei Terminen bekommen wir im August und September 2018 von sechs Schülerinnen und Schülern Besuch. Das Programm bietet Jugendlichen ab der 7. Klasse Einblicke in verschiedene Betriebe und Unternehmensbereiche. Für jeweils zwei Tage begleiten sie unsere erfahrenen Softwareentwickler, Systemintegratoren und Projektleiter im Berufsalltag. Auch ein eigenes kleines Software-Projekt z.B. auf dem Smartphone wird umgesetzt.

Der „Firmensommer“ wurde von der Bildungsregion Landkreis Ludwigsburg ins Leben gerufen. Er soll Jugendlichen Orientierung für die berufliche Zukunft geben und den Unternehmen Nachwuchskräfte der nächsten Generationen vermitteln. Tobias Hornberger hat Spaß an der Programmierung seiner ersten Java-Applikation.

 

Weitere Informationen zum „Firmensommer“ erhalten Sie hier: www.firmensommer.de.